Donnerstag, 16. Mai 2013

Für Mamas Kram...

... eine Tasche für den Bus!
Nachdem aus diesem passenden Wachstuch (wir sind Busfahrer, hatte ich das schon geschrieben :)?) , schon eine Tischdecke und eine Feuchttuchtasche zum dauerhaften Verweil im Bulli entstanden waren, habe ich aus dem Rest jetzt eine Tasche für meinen Kram genäht, der bisher locker und durcheinander im Handschuhfach rumgeflogen ist. Jetzt haben Nagelfeile, Sonnencreme, Taschentücher, Brillenputztücher... ein würdiges Plätzchen gefunden!
Und weil sie nur für mich ist, wandert die Tasche zum rums.

Nachtrag, sorry, vergessen: Das Wachstuch habe ich von hier!

Kommentare:

  1. SUPER sieht Deine Tasche aus! Wo gibts denn dieses tolle Wachstuch? Magst Du das verraten?
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment- und die Frage, hab´s grad nachgetragen :)

      Löschen
  2. Wunderschön!!! Das Wachstuch ist so coool!!!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasch ist wirklich cool geworden ....:-)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    das Täschken gefällt mir aber außerordentlich gut!!
    das wachstuch ist echt der Knaller ;-)))
    vlg
    Maren

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee - mi Wachstuch habe ich bislang noch nie genäht und etwas Angst um meine Nadel :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ein echt kultiges Teilchen in coolen Farben, ist dir da gelungen!

    glG
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Hui - das Wachstuch ist toll. Die Tasche ist super. LG

    AntwortenLöschen
  8. Sieht richtig klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. ohhhh, so retromegagigantisch cool!

    AntwortenLöschen