Dienstag, 9. Juli 2013

Pimp my Schloß...

... oder: aus ganz wenig mach gaaaaanz viel, das war mein Herzblutprojekt für den Juli (und ich schicke es auch zu Annettes toller Galerie)- und das musste seeeeehr schnell umgesetzt werden, denn das kleinste Trollkind hatte schon am 03.07 Geburtstag.
"Ich will das Baumhaus in richtig haben!" Was sich dahinter verbarg, habe ich dann im Gespräch rausbekommen: schön, sauber, ordentlich, chic eingerichtet...
Das Baumhaus ist noch gar kein Baumhaus (der Baum dahinter ist erst nach dem Kauf vor vier Jahren gepflanzt worden und entsprechend klein), aber bei dem Kind heißt das Spielhaus, das Papa und Onkel gleich kurz nach dem Schlo- Kauf gebaut haben halt so.
Und bisher sah es eher nach Remmidemmi-Bude aus, wenig möbliert, wenig pfleglich behandelt von den Großen- eine Räuberbude eher. Ist ja auch mal nötig, aber so gefiel es der Kleinsten nun mal grad nicht mehr:




Das kleinste Trollkind hätte aber gerne lieber ein Schloß- gesagt, getan. Und alles ohne finanzielle Ressourcen, um es mal hübsch auszudrücken- ist klar, oder?!
ein bisschen Farbe von außen
ein Teppich und eine Bank, die eh aus dem Kinderzimmer raus sollte
aus absoluten Fehlkauf- Reststoffen eine Wimpelkette genäht, ein extra Kunstwerk von der Großen für die Kleine gerahmt und aufgehängt
ein Sperrmüllfund- Kindertisch dazu
eine kleine Kommode, die der Ur- Opa gebaut hat vom Schloßherrn rot gestrichen, aus noch mehr Fehlkaufstoff Gardinen genäht- und einmal neues Plastikgeschirr gekauft- fertig :)
Das kleine Trollkind ist zum Glück begeistert, die große Schwester spielt mit Hingabe mit- Auftrag erfolgreich erledigt, würd ich sagen!

Mehr Kreatives findet ihr wieder bei der Sammlung von Anke, beim Creadienstag.


Kommentare:

  1. Wow, was für ein tolles Häuschen, da möchte man doch gleich noch mal Kind sein.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja wirklich ein kleines Schlösschen geworden. Wir plannen hier auch schon wie wild ein "Baum"haus für den Nachwuchs... Mal sehen.

    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. WOW - das ist ja ein wahrer Palast Euer Gartenhaus und ein echtes Kinderparadies...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. WOW! super!

    Danke für das Foto mit der Gardinenstange! Das hilft mir voll weiter!

    Wir gestalten hier auch gerade das Baumhaus.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Ein Taumschloss! Großartig. Davon träumt glaube ich jedes Kind! Wunderbar! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hach, danke ihr Lieben, ich freue mich sehr, dass auch euch die Verschönerung "aus nix mach Palast" gefällt :)

    AntwortenLöschen