Sonntag, 17. Februar 2013

Sonntagssüß mit Kokos- Muffins...

... die auch mir erstaunlicher weise gut schmecken

Ich bin eher der Creme- und Tortentyp, wogegen der Rest der Familie auch gerne "Trockenfutter" wie Marmorkuchen o.ä. nimmt... nicht so meins :)

Aber die hier schmecken auch mir, gestern gebacken heute sicher auch noch:














- 4 Eier mit 150g Zucker verrühren
- langsam 175 ml Öl zugegeben und schaumig schlagen
- 300g Mehl mit 1/2 Päckchen Backpulver drunter rühren
- 125 ml Kokosmilch und 3 EL Kokosflocken drunter rühren
- einen Teil vom Teig abnehmen
- 5 EL Kakao mit dem restlichen Teil verrühren
- dann den Teig abwechselnd in zwölf Muffinförmchen verteilen
- bei 180° für ca. 20- 25 Minuten backen
- nach dem Auskühlen verzieren (hier mit heller und dunkler Kouvertüre)


Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hmmmmm, sehen die lecker aus!Herzlichen Dank , für das Rezept,meine "Brut" liebt hier Muffins ;o)!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die Muffins sehen toll aus. Das Rezept merke ich mir wenn hier endlich der Magen Darm Virus weg ist.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen