Sonntag, 10. Februar 2013

DIY Herzblutprojekt Februar...

... ist zum Glück noch rechtzeitig trotz meiner Krankheit fertig geworden:

Das kleinste Trollkind wollte zum ersten Kita- Fasching am Freitag unbedingt als Pippi Langstrumpf gehen- ein Kostüm kaufen kam für mich natürlich nicht in Frage! Leider machte mir mein Kranksein dann einen Strich durch meine sehr ausgefeilten Pläne (zu denen auch gehörte, passenden Stoff zu kaufen). Da musste ich dann gucken, wie´s fertig wird...
Entstanden ist dann ein rosa/ grün geringeltes Jersey- Shirt nach Schnitt mal wieder von Lillesol und Pelle und ein Wendekleid (ebenfalls Lillesol und Pelle- Schnitt) in grün und knallrot von der anderen Seite. Das Trollkind war durchaus zufrieden- zum Glück.
Rumtoben auf dem Sofa ging mit dem Kleid auch super!

Was andere so als Herzblutprojekte im Februar umgesetzt haben, sammelt Annette von Blick 7!

Kommentare:

  1. Oh, ich freu mich riesig, dass Du dabei bist! Das Kleid ist wunderwunderchön geworden. Das erste Foto der kleinen Maus ist zuckersüß! Ein tolles Herzblutprojekt!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  2. Die ist Dir gelungen ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen