Dienstag, 22. Januar 2013

Helden des Alltags...

... sammelt die liebe Frau Roboti am Dienstag immer- da zeige ich euch heute mal einen meiner Helden!

Obwohl der Schloßherr und ich nicht so wirklich den "Retro- Stil" lieben und leben, freue ich mich diebisch, dass das kleinste Trollkind (wie auch schon die beiden Großen) mit der Bettwäsche schläft, in der auch einst ihr Vater geschlafen  hat- und die mittlerweile über dreißig Jahre alt ist.

Sieht aus, wie grad erst gekauft- und by graziela als Designerin ist ja immer noch oder schon wieder total angesagt.

Für mich ein Stück Kindheitserinnerung, denn wir hatten diese Bettwäsche in ähnlicher Form auch.



Kommentare:

  1. mir kommen die tränen ... snief ... meine wäre jetzt auch über 30 jahre alt ... aber meine mutter hat sie damals verschenkt. ich wusste nichts davon. ich bin bis heute betrübt deswegen. genau diese wäsche gibt es eben nicht bei graziella ... naja ... danke, dass ich heute noch mal einen blick drauf werfen durfte ;)

    wegen dem zeichnen. ist wohl normal, dass die kinder so murren und zaudern? mich hat es viel kraft gekostet sie zu motivieren.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen