Mittwoch, 27. Februar 2013

Me made Mittwoch Batik- Shirt...

... oder: eine erstaunliche Entwicklung :)!

Nachdem das Schwesterchen so ein hübsches Shirt gezeigt hat, wollte ich den Joana- Schnitt auch unbedingt ausprobieren.
Nachdem ich aber schon mal ganz optimistisch für einen Schnitt "guten" Stoff "verbraten" habe (denn das Shirt ist leider nix geworden), war ich dieses Mal schlauer:

Hier liegt seit ewigen Zeiten ein riesiger Berg von "Schrott- Jersey" rum- beklopptes Material, bekloppte Farbe, bekloppt zu nähen- zum Glück hab ich den nicht bezahlt!
Den hab ich mir dann doch heute mal für ein Probeexemplar geschnappt- Passform testen und so.
Das hier kam dabei raus:







Es passt aber erstaunlich gut... hm, und nu? Die Farbe ist wirklich zu blöd- himmelbabyblau, fast schon weiß, geht bei mir so gar nicht- Kleckerschwein, drei Kinder, Haushalt... das brauche ich nur aus dem Schrank nehmen, schon hat es Flecken!
Mir ist aber eingefallen, dass im Keller noch ein Päckchen Stofffarbe rumstand...


Also Farbpulver mit heißem Wasser und Salz in einen Eimer und dann beim Shirt mit Gummiband Kreise abbinden- ich habe nämlich im neuen Katalog vom Klamotten- Schweden gesehen, dass Batik wieder trendy werden soll!



Danach der spannende Moment- das erste Eintauchen in die Farbe...



Nach zwei Stunden Farbbad wird der erste Schwung in der Badewanne ausgewaschen, die Gummibänder noch nicht entfernen und das Shirt bei Spar- Kurzwaschgang mit Waschpulver ALLEINe in der Waschmaschine gewaschen.



Und dann trockenen lassen. Ehrlich, ich kam mir ein bisschen vor wie damals in der Oberstufe, als Batik auch total angesagt war :)



Jetzt habe ich endlich das Bündchen dran, die Ärmel habe ich erst mal nur grade abgenäht, da weiß ich noch nicht so ganz, was damit passieren soll- denn aus einem Probe- Schrott- Shirt ist nun ein Teil geworden, das mir irgendwie doch ganz gut gefällt...




Jetzt guck ich noch  mal kurz  bei der bunten MeMade- Sammlung vorbei und dann geht´s ins Bett...

Kommentare:

  1. Sehr cool!
    Wenn Batik wieder "in" ist, hättest Du mal bloß deine alten Sachen aufheben müssen...! :)
    Anni

    AntwortenLöschen
  2. Schön, das hab ich früher auch gemacht. Ich glaube, es liegt sogar noch ein Shirt ganz unten unterm T-Shirt-Stapel!
    LG Judy

    AntwortenLöschen