Dienstag, 30. Oktober 2012

Creadienstag mit warmen Füßen...

... denn ich habe mal versucht, aus Wollsocken für die Mädchen "Stoppesocken" zu machen (so werden die bei uns genannt). Die lieben Kleinen tragen keine Hausschuhe und rennen am liebsten den ganzen Tag auf Socken herum- und da im Schloß überall Laminat liegt, fallen sie beim Schliddern auch diverse Male am Tag auf den Po.








Man nehme also:
Schön dicke Sockenwolle, Nadelspiel, Pappe und Gel für "Anti- Rutsch- Socken" (stinkt tierisch!). Das Gel ist ziemlich flüssig, daher sind auch einige der Stopp- Punkte verlaufen... aber für einen ersten Versuch sind die Mädchen auf jeden Fall schon mal zufrieden.



Weitere tolle Ideen gibt´s wieder beim Creadienstag.

Kommentare:

  1. Was ähnliches hab ich mal mit Latexmilch versucht. Himmel, war das eine Sauerei. ;-)
    Hübsche Socken sidn das.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich finde es schön gemacht. Die Socken sind ja einfach auch wunderschön! LG Monika

    AntwortenLöschen